Ablauf / Honorar

Ablauf eines Hypnose-Coachings

Wenn Sie Interesse an einer Hypnosebehandlung haben, rufen Sie mich an oder kontaktieren Sie mich über meine E-Mail-Adresse. Wir vereinbaren dann einen Termin für ein kostenloses, persönliches Vorgespräch in dem wir uns kennenlernen, Sie mir Ihr Anliegen schildern können und ich Ihnen Informationen über meine Arbeitsweise erzähle. Etwaige Fragen können in diesem Gespräch geklärt werden.

In der ersten Sitzung geht es um das persönliche Kennenlernen, die Anamnese und Testung der Hypnotisierbarkeit sowie um Klärung noch offener Fragen oder Bedenken (ca. 1 – 1 ½ Stunden).

In der zweiten Sitzung findet die Hypnose zum eigentlichen Problem statt mit nachfolgender Reflexion sowie Besprechung des weiteren Vorgehens welches von Ihrem Anliegen abhängt. (ca. 1 ½ – 2 Stunden)

Mögliche weitere Sitzungen ergeben sich aus den Erfahrungen der vorangegangenen Hypnosearbeit und kann von Mal zu Mal, individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt, besprochen werden.

 

Honorar

Das Honorar bitte telefonisch erfragen.

Die von mir durchgeführten Leistungen erfolgen auf ausdrücklichen Wunsch des Klienten und auf dessen eigene Kosten.

Mein Angebot richtet sich an Selbstzahler, dies ist unabhängig davon, bei welcher Kasse und zu welchem Tarif Sie krankenversichert sind. Hypnose ist keine kassenärztliche Leistung

Die Bezahlung ist zu jedem Termin in bar zu erbringen und geht auf Privatrechnung (keine Abrechnung über Krankenkasse möglich).

Das jeweils angegebene Honorar ist Endpreis, da ich keine Umsatzsteuer erhebe aufgrund des Kleinunternehmerstatus‘ gem. § 19 UStG.

Hypnosesitzungen, die nicht spätestens 24 Stunden vor dem Termin abgesagt werden, können mit 50% des jeweiligen Satzes berechnet werden.