Yager Code

Was ist der Yager-Code und wie wird er angewendet?

Der Yager-Code (Yager-Therapie) ist eine eigenständige Therapiemethode die in den USA von Dr. Edwin Yager, Professor an der renommierten University of Southern California, aus der Subliminal Therapie entwickelt wurde, klinisch getestet und gelehrt wurde. Er geht davon aus, dass neben dem (Wach-)Bewusstsein und dem Unterbewusstsein jeder Mensch über eine höhere Intelligenz (höheres Bewusstsein, Höheres Selbst, Überbewusstsein, Zentrum) verfügt. Diese wird genutzt um tiefliegende verborgene Ursachen von Problemen und Krankheiten aufzudecken, alle dafür nötigen Informationen bereit stellt und um die Selbstheilungsprozesse anzustoßen.

Durch prägende oder gar traumatisierende Erlebnisse im Leben, meist in der frühen Kindheit, können Menschen negative Glaubenssätze entwickeln die, wenn sie im Laufe des Lebens an Macht gewinnen, die unterschiedlichsten Belastungen zur Folge haben. Neben einschränkenden Verhaltensmustern können  auch körperliche Erkrankungen entstehen weil das Immunsystem durch psychische Belastungen geschwächt ist.

Diese im Laufe des Lebens entstandenen inneren Anteile arbeiten sind nicht als negativ zu betrachten, denn sie führen lediglich die Aufträge aus die damals sich als sinnvoll oder gar lebensretten erwiesen haben. Wenn der Mensch älter wird und sich weiterentwickelt, sollten diese Anteile über die heutige Lebenssituation informiert werden, sodass sie in gesunder Weise für den Menschen wirken können.

Ziel ist es, die Ursachen dieser damaligen belastenden Erfahrungen zu finden die wie Tagebucheinträge im Unterbewusstsein abgespeichert sind, und die daraus entstandenen Konditionierungen aufzulösen.

Der Yager-Code ist eine einfache Möglichkeit, mit der höheren Intelligenz des Menschen zu kommunizieren und die hemmenden Anteile ausfindig zu machen um sie auf den neuesten aktualisierten Stand zu bringen.

Vorteil und Besonderheit des Yager-Codes gegenüber der Hypnose

Es ist nicht unbedingt nötig vorher über das Problem oder das Symptom zu sprechen, noch muss man es gedanklich ein weiteres Mal durchleben, denn die Arbeit, die auf unbewusster Ebene im Hintergrund statt findet, wird der höheren Intelligenz übergeben.

Gerade wenn Menschen sich nicht an ihre schmerzhafte Vergangenheit erinnern wollen und es ablehnen sich erneut mit ihr zu konfrontieren, ist es mit dem Yager-Code möglich über die höhere Intelligenz das Unterbewusstsein anzuleiten, die Probleme ohne bewusste Wahrnehmung zu lösen.

Manchmal ist es jedoch heilsam und hilfreich die Ursache des Problems zu erkennen. In diesen Fällen ist es dennoch möglich die Informationen darüber zu erhalten und den Ursprung des Leidens zu erkennen.

Der Einfluss des Therapeuten ist bei dieser Methode minimal. Der Klient wird hierbei lediglich in einer schrittweisen Abfolge angeleitet.

Für wen ist der Yager-Code besonders geeignet?

Der Yager-Code ist bei allen Themen, die auch mit Hypnose bearbeitet werden können, einsetzbar.

Für diejenigen,

  • die nicht über ihr Problem sprechen möchten oder können, es aber dennoch überwinden wollen…
  • die sich nicht in die Hypnose einlassen können…
  • die schon schlechte Erfahrungen mit Hypnose gemacht haben…
  • die nicht tief genug in die Hypnose gehen, so dass es schwierig ist an die wirkliche Ursache eines Problems heranzukommen…
  • die schwanger sind oder für diejenigen, denen eine emotional aufwühlende Therapie nicht zugemutet werden kann…

ist die Bearbeitung ihrer Themen mit dem Yager-Code besonders gut geeignet.

Quellen / Studien

Aufgrund der hohen Effektivität des Yager-Codes können Probleme in wenigen Sitzungen gelöst werden, anstatt in Gesprächstherapien vielen Wochen oder Monaten dafür zu benötigen.

Die Wirksamkeit des Yager-Codes wurde im Rahmen einer Studie eindrucksvoll nachgewiesen. Die Behandlungen umfassten 2 bis 5 Stunden. Die Studie wurde von Dr. Edwin Yager aus San Diego durchgeführt. Sie wurde auf der Webseite seines Institutes (Subliminan Therapy Institute https://www.stii.us/ ) und in seinem Buch „Subliminal Therapy“ veröffentlicht.

In Mexiko erwägt man, die YagerTherapie /Code als Standardtherapie der Psychotherapie einzusetzen.

Das Buch „Die Yager-Therapie“ von Dr. Edwin K. Yager
https://www.amazon.de/Die-Yager-Therapie-Yager-Edwin/dp/3981482646/ref=sr_1_7?dchild=1&keywords=Yager+code+Yagertherapie&link_code=qs&qid=1627991853&sourceid=Mozilla-search&sr=8-7
Das Buch “Subliminal Therapy” (eBook, ePUB) von Dr. Edwin K. Yager

https://www.buecher.de/shop/allgemeines/subliminal-therapy-ebook-epub/yager-edwin-k/products_products/detail/prod_id/47753996/